BioRegioRhön 2021: Bio aus der Region kommt gut an!

Projekt: Information und (Bewusstseins-)Bildung

Besucher am Stand Naturkostladen

Besucher der BioRegioRhön
© Landkreis Rhön-Grabfeld

Mehr als 800 Besucher fanden am zweiten Oktobersonntag ihren Weg zur Verbrauchermesse BioRegio Rhön im Kloster Wechterswinkel. Im Vordergrund stand ganz klar – Bio-Genuss aus der Region. „Bio aus der Region, verknüpfe die Vorteile von ökologischer Erzeugung vor Ort, mit der Stärkung regionaler Wirtschaftskreisläufe,“ so die Projektmanagerin der Öko-Modellregion. Probieren und erwerben konnten die Besucher vielfältige Bio-Produkte aus Rhön-Grabfeld und angrenzenden Landkreisen: Gebäck, Gemüse, Wein, Honig, Brände, verschiedene Wurst- und Fleischprodukte und mehr. Ebenso informierten verschiedene Institutionen über Ihre Arbeit, wie der Kreisverband für Gartenbau und Landespflege, das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und der Landschaftspflegeverband Rhön-Grabfeld e.V.. Bei letzterem wurde am Ende des Tages sogar ein Apfelbaum verlost. Nicht direkt regional, dafür aber Bio und fair gehandelte Produkte stellte die Initiative Fairtrade Landkreis Rhön-Grabfeld vor. Beim Bio-Quiz der Öko-Modellregion stellten kleine und große Besucher ihr Bio-Wissen auf die Probe. Das Mitmachen lohnte sich: Gemäß dem Motto „Bio + regional = optimal“ wurden Genussgutscheine für bio-regionale Gastronomie, sowie „Genuss-Beutel“ verlost.

Hier geht es zum Presseartikel.

Die Gewinner des BioRegio-Rhön-Quizes stehen fest!
„Was ist eines der Grundprinzipien im Ökolandbau?“, „Warum sind Leguminosen wie Klee, Ackerbohne, Erbse wesentliche Bestandteile in ökologischen Fruchtfolgen?“ oder „Woran erkenne ich auf der Verpackung, dass ich ein echtes Bio-Produkt kaufe?“ – Das waren drei von insgesamt neun Fragen, die es beim Bio-Quiz anlässlich der diesjährigen BioRegioRhön zu beantworten galt. Passend zur Messe lautete das Lösungswort letztendlich Bio-Genuss. Die Gewinne wurden unter allen richtigen Einsendungen ausgelost.
Herzlichen Glückwunsch an die glücklichen Gewinner:
Jeweils einen Restaurant-Gutschein gewonnen haben:
H. Rebmann, Bad Neustadt
E. Fries-Schaffner, Friedberg
M. Dechant, Bad Neustadt

Jeweils einen Genuss-Beutel gewonnen haben:
B. Schaffner, Friedberg
W. Michl, Unsleben
G. Will, Mellrichstadt

Die glücklichen Gewinner wurden vor kurzem ins Landratsamt eingeladen, um Ihre Gewinne in Empfang zu nehmen. Das Befüllen der Genuss-Pakete haben dankenswerterweise die Lauertal-Imkerei Annette Seehaus-Arnold, der Biohof May, der Biohof Christof Gensler - Bauernladen & Bauernhofbäckerei, der Landwirtschaftsbetrieb Schlembach und der Bund Naturschutz Kreisgruppe Rhön-Grabfeld unterstützt.

14.10.2021

Region: Rhön-Grabfeld