Abschied in den Mutterschutz

Verena Pickert verlässt zum 01.08.2022 das Projektmanagement-Team

Projekt: Landwirt-Verbraucher-Dialog und Bewusstseinsbildung , Bio-Milch und Bio-Fleisch , Bio-Streuobst , Marketingstrategien für heimisch erzeugte Bio-Produkte , Mehr Bio in der Gemeinschaftsverpflegung

Stefanie Adeili überreicht Verena Pickert ein kleines Geschenk zum Abschied in den Mutterschutz

Abschiedsgeschenk für Verena Pickert
© Pickert

Verena Pickert geht zum 01.08.2022 in den Mutterschutz und verlässt damit das Projektmanagement-Team. Erfreulicherweise steht Sie der ÖMR ab Anfang nächsten Jahres schon wieder als Team-Assistentin zur Verfügung. Steffi Adeili überreicht ihr ein kleines Präsent als Dank für die wertvolle und engagierte Unterstützung im Projektmanagement der ÖMR.
"Verena hat ihre Tätigkeit für die Öko-Modellregion von Anfang an nicht als Job, sondern als Beitrag zur Gestaltung ihrer Heimat angesehen. Diese Einstellung hat die Zusammenarbeit mit ihr so motivierend und angenehm gemacht!", so ihre Kollegin Steffi Adeili.
Die Stelle zur Elternzeitvertretung wird nun erneut ausgeschrieben. In den nächsten Wochen wird die Projektmanagementstelle daher nur zu 50 % besetzt sein. Mit einem verlangsamten Projektfortschritt und einer verlängerten Bearbeitungsdauer von E-Mails und Anrufen, muss leider gerechnet werden.

26.07.2022

Region: Hochries-Kampenwand-Wendelstein