"Oi mal Bio, bitte" - Bio in der Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung

Vorbereitung der KITA-Mittagsverpflegung

Vorbereitung der KITA-Mittagsverpflegung
© Daniel Delang

Hochwertige ökologische Produkte in der Region zu erzeugen und diese auch vor Ort zu genießen - das heißt "Oi mal Bio, bitte"!

25 % der deutschen Bevölkerung isst regelmäßig auswärts - in Restaurants und an Imbissbuden, aber auch in öffentlichen Einrichtungen wie Kantinen und Mensen von Behörden, Schulen, Krankenhäusern. Der Bioanteil in der Außer-Haus-Verpflegung liegt jedoch aktuell bei 1 %.

Wir möchten für die Kantinenbesucher in unserer Region die Möglichkeit schaffen, auch dort regionale und ökologische Produkte zu genießen. Hierfür unterstützen wir die Kantinenbetreiber bei der Umstellung des Speiseplans durch das BioRegio-Coaching.

BioRegio-Coaching
Das BioRegio-Coaching ist ein Projekt der Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, welches die Öko-Modellregion Naturparkland Oberpfälzer Wald unterstützt. Beim BioRegio-Coaching werden Sie durch einen erfahrenen Coach bei der Umstellung des Speiseplans, beim Einkauf der Produkte, bei der Zertifizierung, Lagerung etc. beraten. Die Öko-Modellregion hilft Ihnen bei der Suche nach passenden biologischen und regionalen Produkten.

Sie sind Betreiber einer öffentlichen Kantine für Seniorenheime, Krankenhäuser, Behörden, Kindergärten oder Schulen und möchten für Ihren Speiseplan ökologische Produkte verwenden? Sie möchten am BioRegio-Coaching teilnehmen?
Wir helfen Ihnen gerne bei der Kontaktaufnahme zu ökologischen Erzeugern und Verarbeitern in der Region sowie zu Fachexperten für die Beratung zur Umstellung Ihrer Kantine.

Melden Sie sich beim Projektmanagement!



Kontakt
Kerstin Manner
Öko-Modellregion Managerin 

Markt Tännesberg
Pfreimder Straße 1
92723 Tännesberg
+49 (0) 9655 920 041

April 2022

Region: Naturparkland Oberpfälzer Wald