Nachrichten

Wettbewerb Staatlich anerkannte Öko-Modellregionen - Auslobung 2022/23

Seit acht Jahren arbeiten die Öko-Modellregionen erfolgreich an der Weiterentwicklung des ökologischen Landbaus in Bayern. Sie haben sich dabei als Impulsgeber in der Entwicklung regionaler Bio-Wertschöpfungsketten etabliert. Jetzt sollen weitere Regionen die Möglichkeit bekommen, Öko-Modellregion zu werden. Dazu schreibt das Staatsministerium für Ernährung ...

Weltbienentag am 20.05.2022

Saatgutpäckchen für den Tag der Biene

Seit dem Jahr 2018 wird unserem kleinen pelzigen Freund diese Ehre zu teil.

Aber warum der 20. Mai?

Bio-Bauernstammtisch zu "(außer-)familiäre Hofübergabe"

Ein Stammtisch der anderen Art: Chrstian Vieth (Geschäftsführer von Hof-sucht-Bauer) stellte die wichtigen Aspekte zum Thema (außer-)familiäre Hofübergabe vor.

Trocknungsgenossenschaft Tirschenreuth kämpft mit hohen Energiepreisen

Anlage wird weiterlaufen

Die Energiepreise sind stark angestiegen und im Vergleich zu 2021 haben sich die Gaspreise fast verzehnfacht.
Es stand eine Pausierung der Anlage zur Debatte, aber bei der Generalversammlung haben sich die Mitglieder der Genossenschaft für eine weitere ...

Auf dem Weg zum Bio-Karpfen

- erster Betrieb plant Umstellung im Stiftland

An einem sonnigen Nachmittag gewährte die Familie Fuhrmann spannende Einblicke auf ihren Bio-Betrieb in Dobrigau.

Fachtagungen für die Öko-Landwirtschaft

Auch 2022 werden viele Veranstaltungen stattfinden

Das Jahr 2022 ist erst 4 Tage alt. Aber schon jetzt sind die Kalender diverser Ämter und Öko-Verbände gefüllt mit Terminen für Fachtagungen und Weiterbildungen.

Neue Förderung: 50.000€ für Öko-Projekte in Ihrer Öko-Modellregion

Treten Sie schon jetzt mit Ihren Ideen für 2023 auf uns zu!

Bio-Bauernstammtisch beim Geflügelschlachtmobil

Vanessa Vobis und Markus Müller zeigten uns am 18.11.2021 ihr Geflügelschlachtmobil. Die zwei betreiben einen kleinen Hof im Fichtelgebirge, auf dem sie Schweine züchten. Neben ihren Duroc-Schweinen haben sie auch Puten und das Geflügelschlachtmobil.

Mehr regionale Bio-Lebensmittel in der Gemeinschaftsverpflegung

Kochkurs & Infoveranstaltung im AELF Tirschenreuth

Der Anteil bio-regionaler Lebensmittel soll in der Gemeinschaftsverpflegung mehr Einzug finden.

Bio-Karpfen - Gesprächsrunde

Bio-Karpfen - Zukunftschance für Teichwirte in den Karpfenregionen Oberpfalz und Franken

Slow Food Deutschland e.V. lädt am Sonntag, den 17.10.2021, 10 Uhr zu einer Gesprächsrunde rund um das Thema Bio-Karpfen ein.