Förderung von Öko-Kleinprojekten

Zu sehen sind drei Landwirte der Meiwies GmbH welche eine Förderung im Rahmen des Projektes "Ölpresse mit Zubehör für Bio-Speiseöl aus regionalen Bio-Anbau" erhalten haben

Förderung des Projektes
© Daniel Delang

Mit dem sogenannten Verfügungsrahmen Öko-Kleinprojekte steht den bayerischen Öko-Modellregionen seit 2022 ein neues Förderinstrument zur Verfügung. Unter Vorbehalt der Bewilligungen der Fördergelder durch das Amt für Ländliche Entwicklung kann die Öko-Modellregion Stadt.Land.Regensburg, jährlich 50.000 € an Öko-Kleinprojekte vergeben.
Förderfähig sind beispielsweise Kleinprojekte zur

  • Stärkung der regionalen Bio-Land- und Ernährungswirtschaft und regionaler Bio-Wertschöpfungsketten
  • Verbesserung der regionalen Versorgung mit Bio-Lebensmitteln
  • Stärkung des Absatzes von regionalen Bio-Produkten
  • Bewusstseinsbildung für Akteure regionaler Bio-Wertschöpfungsketten (Erzeuger, Verarbeiter, Handel, Gastronomie, Verbraucher usw.)

Obergrenze der förderfähigen Projekte liegt bei 20.000 € Gesamtausgaben
Im Rahmen der Förderung können Kleinprojekte, deren förderfähige Gesamtausgaben 20.000€ (netto) nicht übersteigen, mit bis zu 50% bezuschusst werden. Gefördert wird nur, wenn mit der Durchführung noch nicht begonnen wurde. Zudem muss das Projekt bis zum 20.09. im Jahr der Förderung abgeschlossen sein, sodass der Durchführungsnachweis bis spätestens 01.10. des entsprechenden Förderjahres vorgelegt werden kann.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Merkblatt: https://www.stmelf.bayern.de/mam/cms01/initiative_leader/dateien/oekom_reg_m_kleinprojekte.pdf

Sie überlegen einen Antrag für das Jahr 2023 zu stellen, dann beachten Sie bitte auch unseren Aufruf für 2023. Diesen finden Sie unter https://www.oekomodellregionen.bayern/nachrichten/jetzt-bis-zum-12.12.2022-fuer-oeko-kleinprojekte-bewerben

Antragsfrist für 2023 ist der 12.12.2022



Porträt Projektmanager Julius Kuschel
Kontakt
Julius Kuschel
Öko-Modellregion Manager

Landratsamt Regensburg
SG Wirtschaft, Regionalentwicklung und Tourismus-
Altmühlstraße 3
93059 Regensburg
+49(0)9414009-168

Oktober 2022

Region: Stadt.Land.Regensburg