Nachrichten

„Das Umstellen im Kopf ist das Schwierige“

Corona als Chance: Über die Perspektiven von Milchbauern, die auf Bio setzen wollen

Seit Jahren steigt der Konsum von Bio-Lebensmitteln in Deutschland, 2019 gaben die Verbraucher für Bioprodukte um fast zehn Prozent mehr aus. Die höchsten Zuwachsraten hat laut der Agrarmarkt Informations-Gesellschaft (AMI) die Produktion von Bio-Milch: ...

Beteiligung an Landschaftspflegearbeiten in der Ökomodellregion

Aufruf des Landschaftspflegeverbands Traunstein

Der LPV kümmert sich im Gebiet der Ökomodellregion seit vielen Jahren u. a. um die Mahd einiger meist kleinerer, aber dafür umso artenreicherer Extensivwiesen, Feuchtwiesen oder Streuwiesen.
Es ist zu erwarten, dass künftig weitere Flächen hinzukommen. Dem ...

Beteiligung an der Biosammelzertifizierung von Streuobstwiesen in der Ökomodellregion

Aufruf des Landschaftspflegeverbands Traunstein

Der Landschaftspflegeverband Traunstein bietet heuer im dritten Jahr eine Biosammelzertifizierung von Streuobstwiesen an.
Biosammelzertifizierung für Streuobstwiesen:
Mehrere Betriebe aus der Ökomodellregion haben sich bereits angeschlossen. Die ...

Bioöle und Biosenf von Erzeugern aus der Ökomodellregion

Zeit für einen Ölwechsel!

Hier geht es nicht um des Deutschen liebstes Gefährt, für dessen Motor oft das Beste gerade gut genug ist, während am Pommes-Fett oder Salatöl gespart wird, sondern um die eigene Gesundheit. Öl ist nicht gleich Öl, und ein gutes Öl ist zwar nicht preiswert, ...

Artenvielfalt auf unseren Wiesen im Fokus

Landwirte führen 5.230 Agrarumweltmaßnahmen durch

Traunstein. – Die Landwirte in den Landkreisen Berchtesgadener Land und Traunstein kümmern sich mit 5.230 Maßnahmen gezielt um den Erhalt der Artenvielfalt und den Gewässerschutz.

Aussaat des Bio-Senfs ist gestartet

Corona hält die Welt weiter auf Trab. Das öffentliche Leben ist eingeschlafen. Unsere Landwirte machen aber weiter!

Mit vollem Einsatz gehen sie weiter mit Leidenschaft ihrer täglichen Arbeit nach. Jetzt im Frühjahr steht die Aussat der Sommerungen an. Sommerungen sind Kulturen, die im Frühjahr gesät und noch im gleichen Jahr geerntet werden. Dazu gehört auch der Senf. ...

Streuobstwiese findet Baumpaten

Sieben Familien haben sich zusammengetan – Musterbeispiel für Naturschutz und Miteinander

Für die acht Bäume in der neu angelegten Streuobstwiese am Römergraben fanden sich nun sieben Paten. Sie werden sich künftig um ihre Schützlinge kümmern und können dann auch in ein paar Jahren die Früchte ernten.

Für ein krisensicheres Ernährungssystem

Ernährungsrat: Regionale Landwirtschaft fördern

Traunstein. In der Krise treten Schwachpunkte des derzeitigen Ernährungssystems deutlich zu Tage: Globale Produktions- und Lieferstrukturen sind anfällig für Störungen während einer Pandemie. Daher hat der Ernährungsrat für den Landkreis Traunstein den Aufbau ...

Zeit für einen naturnahen Garten: So erschaffen Sie ein Naturparadies!

Expertin aus der Region gibt Tipps

Bayern/Landkreis Traunstein - Beate Rutkowski vom Bund Naturschutz, Kreisgruppe Traunstein, gibt im Gespräch wertvolle Tipps, wie Sie Ihren Garten zu einem Natur-Paradies werden lassen.

"Wie verändert der Klimawandel den heimischen Garten?"

Der Traunsteiner Kreisfachberater für Gartenkultur im Interview

Kirchanschöring - Dürfen sich Hobby-Gärtner dank Klimawandel auf bessere Zeiten einstellen? Markus Breier, Experte aus der Region, klärt auf.