Nachrichten

Sendehinweise zum Thema Fleisch aus dem Labor, Tiere, Biolandwirtschaft, Ökomodellregion

vom 22.11.2022 und vom 23.11.2022 ARD und BR - Beiträge in der Mediathek

Am Dienstag, den 22.11. (ARD Report München) und am Mittwoch, den 23.11. (Bayerisches Fernsehen) kamen insgesamt drei Sendebeiträge zum Thema Laborfleisch, Rinderhaltung und Biolandwirtschaft, mit Bezug auf unsere Ökomodellregion. Alle drei Beiträge können in ...

Naturverjüngung im Buchenmischwald

Waldbegang mit Förster Max Poschner – Biotopbäume Lebensraum für Tiere, Pflanzen und Pilze

Wonneberg. Heimische Arten, allen voran die Buche, sorgen für eine wachsende Zahl naturnaher Mischwälder und auch das Laubholzangebot ist deutlich größer geworden, heute macht es rund ein Viertel des geschlagenen Holzes aus. „Allerdings wird Buchenholz aktuell ...

Kreative Bio-Köpfe sind gefragt

Fördertopf der Ökomodellregion Waginger See-Rupertiwinkel ab sofort verfügbar

Waging. Ab sofort bis 14. Dezember 2022 läuft die Antragsfrist für den „Verfügungsrahmen Kleinprojekte“ der Ökomodellregion Waginger See-Rupertiwinkel, mit dem sich kreative Köpfe aus dem Biobereich – sei es in der Erzeugung, Verarbeitung oder Vermarktung – um ...

Aufruf zur Einreichung von Förderanfragen für Ökoprojekte

in der Öko-Modellregion Waginger See-Rupertiwinkel

Die Öko-Modellregion Waginger See-Rupertiwinkel beabsichtigt für das Jahr 2023 beim Amt für Ländliche Entwicklung (ALE) Oberbayern die Förderung eines „Verfügungsrahmens Ökoprojekte“ zu beantragen.
Die Öko-Modellregion Waginger See-Rupertiwinkel ruft unter dem ...

Werden Sie Projektpartner der Öko-Modellregionen - für mehr Bio in Ihrer Region

Bio-Wertschöpfungsketten und Bewusstseinsbildung für regionale Bio-Lebensmittel

Seit diesem Jahr gibt es für die Öko-Modellregionen eine zusätzliche Möglichkeit innovative Ideen zur Förderung von Biolebensmitteln aus der Region für die Region zu unterstützen.
Akteure, die an regionalen Bio-Wertschöpfungsketten oder am Bewusstsein für ...

Obstanger neu bepflanzt

Gemeinschaftsaktion in Otting trägt Früchte – Zehn junge Bäume am Wiesenhang eingesetzt

Otting. Blühende Obstbäume und Streuobstwiesen sind Brennpunkte der Biodiversität in der Kulturlandschaft, da sie zumeist nur ohne Einsatz von Pestiziden und Mineraldüngern bewirtschaftet werden und für Tiere und Pflanzen einen hohen Strukturreichtum bieten. ...

Der See-Burger – von Semmel bis Salatblatt aus der Region

Handwerk und Genuss lockten Tausende von Besuchern am vergangenen Sonntag zum Bauern- und Handwerkermarkt Waging am See. An zahlreichen Standln präsentierten sich regionale Spezialitäten von Obst bis Gemüse, von Fisch bis Fleisch, aber auch Korbflechter, Seifensieder, Papierschöpfer, Glasschleifer…

4.Wettbewerb Staatlich anerkannte Öko-Modellregionen Auslobung 2022/23

Unterstützungsangebot der Öko-Modellregion Projektbetreuung im Zuge des Bewerbungsverfahrens zur staatlich anerkannten Öko-Modellregion

Seit acht Jahren arbeiten die Öko-Modellregionen erfolgreich an der Weiterentwicklung des ökologischen Landbaus in Bayern. Sie haben sich dabei als Impulsgeber in der Entwicklung regionaler Bio-Wertschöpfungsketten etabliert. Jetzt sollen weitere Regionen die ...

Zukunft der Tierhaltung und Ernährungswende:

Fachtagung Landwirtschaft und Klimaschutz am 23.November 2022 in Freising

Welche landwirtschaftlichen Produktionstechniken sind besonders geeignet, Treibhausgase einzusparen, Humus in den Böden anzureichern und die Wasserrückhaltefähigkeit der Böden zu verbessern? Wie kann ein Umbau der Tierhaltung in den nächsten Jahren so ...

Für mehr biologische Vielfalt

Ökologisches Pflegekonzept für gemeindliche Grünflächen im Rathaus vorgestellt

Saaldorf-Surheim. „Kommunen können durch die Bewirtschaftung ihrer eigenen Flächen einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung und Erhöhung der biologischen Vielfalt beitragen“, so das Fazit von Landschaftsarchitekt Wolfgang Schuardt vom gleichnamigen Traunsteiner ...