Nachrichten

VuV-Förderprogramm für Vermarktung und Verarbeitung wieder neu aufgelegt

Für alle alle kleinsten, kleinen und mittleren Verarbeitungsunternehmen

Um die regionale Vermarktung und Verarbeitung landwirtschaftlicher Produkte weiter zu stärken, hat Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber das bewährte Programm „VuVregio“ neu ausgerichtet und dafür bis Ende 2024 insgesamt vier Millionen Euro zur Verfügung ...

Neue Broschüre der Öko-Modellregionen

Die neue Broschüre ist gedruckt und elektronisch erhältlich

Die einzelnen Öko-Modellregionen und das gemeinsame Rahmenprogramm werden in der neuen Broschüre aktuell dargestellt.
Auf der Sammelmappe sind das Programm und der Rahmen der Öko-Modellregionen zusammengefasst.
Die Regionen werden auf Einzelblättern mit ihren ...

Im Schulgarten soll Wissen wachsen

Burgkirchen wird Ackerschule 2023

Der Gemeinderat Burgkirchen hat grünes Licht für das Ackerschul-Projekt auf dem Schulgelände der Grundschule in Gendorf gegeben.

Wir müssen die Agrarwende hinkriegen! - SoLaWi Lenzwald sucht noch Mitglieder

Solidarische Landwirtschaft Lenzwald hat noch Gemüseanteile zum Erwerb frei

Die Solidarische Landwirtschaft (SoLaWi) Lenzwald liegt bei Polling im Landkreis Mühldorf und produziert regionales, faires und nachhaltiges Gemüse . Gegründet 2017 von Gärtner Tassilo Willaredt und Agraringenieur Gabriel Erben, sucht sie momentan noch ...

Wettbewerb Staatlich anerkannte Öko-Modellregionen Auslobung 2022/23

Seit acht Jahren arbeiten die Öko-Modellregionen erfolgreich an der Weiterentwicklung des ökologischen Landbaus in Bayern. Sie haben sich dabei als Impulsgeber in der Entwicklung regionaler Bio-Wertschöpfungsketten etabliert. Jetzt sollen weitere Regionen die Möglichkeit bekommen, Öko-Modellregion zu werden. Dazu schreibt das Staatsministerium für Ernährung ...

Nachsaat an der Johannes-Hess (G)Ackerschule in Burghausen

Vor den Sommerferien wurden Spinat und Wintersalat gesät

Nachsaat an der Ackerschule Johannes-Hess-Grundschule Burghausen mit uns und der AOK Bayern. Regional und saisonal sind aktuell die wichtigsten Schlagworte, wenn es um gesundes und nachhaltiges Essen geht. In der GemüseAckerdemie lernen junge Menschen, welche ...

1. Netzwerktreffen der Öko-Modellregionsmanagerinnen Oberbayerns

Brückenschlag Projekte Ländliche Entwicklung

Am 12. Juli fand am Amt für Ländliche Entwicklung Oberbayern (ALE) ein Netzwerktreffen mit den oberbayerischen Projektmanagerinnen der Öko-Modellregionen (ÖMR) statt. Das Thema der Tagung lautete "Brückenschlagprojekte". Außer dem gemeinsamen Kennenlernen und ...

Bio-Schulessen aus dem Chemiepark

Für die Öko-Modellregion ist damit ein Meilenstein erreicht - Unterstützung bei Umstellung

Wie kann die steigende Nachfrage nach ökologisch produzierten Lebensmitteln stärker aus heimischer Produktion gedeckt werden? Ein großer Hebel ist der Einsatz von regioanalen Bio-Lebensmitteln in Großküchen. Seit der Bio-Zertifizierung der Betriebskantine ...

So werden Grüngut, Schadholz und Gülle veredelt

Kompostierung statt Entsorgung - Exkursion der Öko-Modellregion Inn-Salzach

Wie kann man aus Strauch- und Rasenschnitt, minderwertigem Käferholz und Gülle einen wertvollen Langzeitdünger herstellen, der Kohlenstoff im Boden bindet, anstatt beim Verrotten Kohlendioxid in die Atmosphäre abzugeben? Auf einer Exkursion zum Mögstettener ...

Kuhverstand ist kein Geheimnis

Stockmanship-Methode zum stressfreien Rinderhandling

Rinder sind prinzipiell liebe Tiere, die gerne mit dem Menschen arbeiten wollen. Der Schlüssel zum Erfolg ist, ihnen genügend Zeit und Platz zugeben, damit sie reagieren können. Dazu macht sich der Mensch das „Stockmanship“ zu nutze.
Referentin Dr. Ulrike Sorge ...