Zum Inhalt springen

Nachrichten

Das Webseminar zur Weidehaltung hat die Redaktion von OTV zum Anlass genommen, das Thema Weidehaltung nähe zu beleuchten. Im Beitrag... erzählt der Landwirt Thomas Weig von seinen Erfahrungen mit der Weidehaltung.
Großes Interesse an einer interessanten Alternative für die Bio-Landwirte in der Region
Der landwirtschaftliche Anbau von Hanf hat eine lange Tradition, ist aber in den vergangenen Jahrzehnten in Bayern nahezu zum Erliegen... gekommen. Seit einigen Jahren wird Speisehanf aufgrund seiner vielseitigen Verwendung jedoch immer gefragter. Aber wie kann der Anbau und die...
Föicha - Flanzn – Heimat
Wie die Rinder von Schmidtstädter Bio-Bauern, dafür sorgen, dass sich eine große Vielfalt an Insekten entwickeln kann, wie Fledermäuse davon... leben und was das alles mit Natura2000, dem größten Naturschutzprojekt der Welt, zu tun hat, darum geht es an diesem Abend.
Den Boden als Grundlage begreifen im übertragenen und wörtlichen Sinne – das war Thema des Betriebsentwicklungsseminar Bodenfruchtbarkeit, zu dem die... Öko-Modellregion Rhön-Grabfeld gemeinsam mit dem FIBL (Forschungsinstitut biologischer Landbau) Anfang September eingeladen hatte.
Spannende Alltagstipps & Gutscheine regionaler Betriebe
„Der Klimawandel fordert jetzt aktives Handeln“ ist sich Bürgermeister Willi Warmuth der Gemeinde Dittelbrunn, Sprecher im Handlungsfeld „Erneuerbare Energien“ der... Interkommunalen Allianz Oberes Werntal, bewusst.
Die Öko-Modellregion Siebenstern bietet Erlebnistouren zu Bio- und Archehöfen im Fichtelgebirge an
Die Verbraucher wollen zunehmend wissen, wo ihre Lebensmittel herkommen und wie sie erzeugt werden. Die bayerischen Bio-Erlebnistage bieten eine gute... Gelegenheit sich darüber zu informieren und Bio aus der Region zu erleben. Die Öko-Modellregion Siebenstern nutzt diesen landesweiten Veranstaltungsrahmen vom...
Der Bayerische Rundfunk besuchte 28.August 2020 den landwirtschaftlichen Betrieb Müller in Haimpertshofen, um das Projekt BODEN.KLIMA zu porträtieren. Insgesamt 18... Landwirte aus dem Pfaffenhofener Land beteiligen sich an dem Projekt, das die Speicherung von Kohlenstoff im Ackerboden bzw. im Humus...
Vielfaltsmenü begeistert 40 Gäste
Zum dritten Mal haben Christl Obermeier und ihr Team heuer im Rahmen der Öko-Modellregion zum Tomaten-Vielfaltsmenü mit Bio in den... Gasthof „Zur Blauen Traube“ alias „Zum Paradeiser“ nach Gebenbach eingeladen.
Kommen Sie vorbei und lernen Sie einige Bio-Betriebe im Paartal kennen!
Die bayerischen Bio-Erlebnistage haben Tradition: Seit 2001 finden sie jedes Jahr im Spätsommer statt. Bio-Betriebe aus Landwirtschaft und Lebensmittel-Verarbeitung öffnen... ihre Tore, um ihren Besuchern einen Blick hinter die Kulissen zu ermöglichen: Wie entstehen Bio-Lebensmittel? Was bedeutet eine ökologische und...
Lernen Sie über die persönlichen Porträts die Landwirtinnen und Landwirte kennen!
Die vierbeinigen Landschaftspfleger, Adelheid, Mira und Co. sind nun auch mit eigener Homepage im Internet zu finden - und mit... ihnen ganz persönliche Porträts der Landwirte und Landwirtinnen der Günztal-Weiderind Betriebe.