Zum Inhalt springen

Nachrichten

Montag, den 18. Januar 2021 von 16:00 bis circa 18:00 Uhr
Sie fragen sich, wie Sie Ihr Unternehmen zukunftsfest machen können? Sie überlegen, ob eine stärkere ökologische Ausrichtung mit regionalen Bio-Backwaren... eine Chance sein könnte?Dann kommen Sie zu unserem Vernetzungstreffen „Zukunft Bäckerhandwerk“!Achtung: Aus gegebenem Anlass findet die Veranstaltung online statt.
Montag, den 07. Dezember 2020 von 16:00 bis circa 18:00 Uhr
Sie wünschen sich Informationen zu einer ökologischeren Ausrichtung Ihres Unternehmens und einen kollegialen Austausch? Dann kommen Sie zum „Runden Tisch“!Achtung:... Aus gegebenem Anlass findet die Veranstaltung online statt.
Sechs Radlergruppen besuchen die beteiligten Höfe
Wonneberg/Waging am See. Einen interessanten Einblick in die Vielfalt biologischer Erzeugung in der Ökomodellregion Waginger See-Rupertiwinkel haben die rund 75... Teilnehmer einer „Biogenuss- Radltour“ gewonnen, die in vier beispielhafte Betriebe führte. Die Tour fand zum 5. Mal im Rahmen der...
Angebot mit der Öko-Modellregion Waginger See-Rupertiwinkel ist gestartet
„Mehr regionale Bio-Lebensmittel in der Gemeinschaftsverpflegung! Mehr frische Küche - wir sind dabei! “
Im Rahmen der Bio-Erlebnisstage 2020 in Bayern fand am vergangenen Samstag die Biogenussradltour der Ökomodellregion Waginger See-Rupertiwinkel statt.
Von Waging am See starteten wir mit der Radlergruppe in Richtung Wonneberg, um hier bäuerliche Betriebe der Ökomodellregion zu besuchen... und die Vielfalt regional produzierter Lebens- und Genussmittel zu erfahren.
Am Donnerstag, 15.10.2020 lud die Öko-Modellregion Hochries-Kampenwand-Wendelstein zur Fachexkursion kuhgebundene Kälberaufzucht ein. Ca. 40 Landwirte folgten der Einladung und besichtigten... die Demeter-Betriebe Neichl in Hömating und Kronast in Großholzhausen. Demeter-Berater Ulrich Mück begleitete die Exkursion fachlich.
Die Aussaat ist geschafft
Die Vollwerbäckerei Schneider, Bio-Landwirt Jakob Greiner und die Öko-Modellregion Stadt.Land.Augsburg wollen gemeinsam alte Kultursorten in der Region Augsburg anbauen, nutzen... und somit diese "Schätze" zukünftig auch bewahren. Nun konnten im Oktober 2020 auf den Bio-Feldern von Jakob Greiner ausgewählte Getreide-Sorten ausgesät werden.
"Was macht den Unterschied zwischen Bio-Landwirtschaft und konventioneller Landwirtschaft?" "Warum sind Bio-Produkte teurer als herkömmliche Lebensmittel?" Antworten auf diese und... viele andere Fragen rund ums Thema Bio-Landwirtschaft gab es beim Hoffest für die ganz Familie am Biolandhof Schreyer. Bei einer...
Genuss mit Zertifikat
Letztes Jahr durch die erste Bio-Genießen-Aktion kam die Öko-Modellregion Steinwald in Kontakt mit der Familie Wegmann vom „Hirschen“ in Rodenzenreuth.... Ein Jahr später haben sich Juniorchef Florian Wegmann und Vater Michael Wegmann für ein kleines bio-zertifiziertes Angebot auf ihrer Speisekarte entschieden.
genießen und neue Bäume pflanzen
...das geht so :Die Ernte von den Streuobstwiesen der Stadt sowie zusätzlich von Pfaffenhofener Gartenbesitzern gespendete Äpfel bringt das Team... Stadtgrün um Mario Dietrich zur Mosterei Graßl in Nörting.Das dort fachmännisch verarbeitete Produkt, ein feiner Pfaffenhofener Apfelsaft, kann im 5...