Bio erleben - Information und Bewusstseinsbildung

Weidener Filmgespräche
Einen Film im Kino genießen und gleichzeitig noch etwas Neues über die Landwirtschaft, die Umwelt und das Klima zu lernen - das bieten die Weidener Filmgespräche.
Die Weidener Filmgespräche sind ein gemeinsames Projekt der katholischen Erwachsenenbildung Kreis Neustadt und Stadt Weiden, dem Evangelischen Bildungswerk Weiden und der Öko-Modellregion Naturparkland Oberpfälzer Wald. Alle zwei Monate werden im Neue Welt Kino Center in Weiden interessante Filme zu den Themenbereichen Landwirtschaft, Klimaschutz und Umweltschutz vorgeführt. Anschließend findet eine Podiumsdiskussion zwischen Experten der Fachgebiete und dem Publikum statt.
Ein Event für Jung und Alt!
Kommen Sie uns besuchen und diskutieren Sie mit!
Aktuelle Vorführungstermine finden Sie unter Termine.

Gemüseackerdemie
Die Gemüseackerdemie ist ein Bildungsprogramm von Acker e.V., das die Öko-Modellregion Naturparkland unterstützt. Dort lernen Kinder, woher das Essen auf unseren Tellern kommt – auf der eigenen Ackerfläche, gemeinsam mit ihren Lehrer*innen und Kindergärtner*innen.
Die Kinder erfahren unmittelbar, wie aus einem Samenkorn eine knackige Möhre wird. Sie übernehmen gemeinsam Verantwortung für ihren Acker und verstehen, welche Wirkung ihr Handeln hat. Auf dem Acker begreifen sie natürliche Zusammenhänge, blicken über den eigenen Tellerrand und erforschen aktiv ihre natürliche Umgebung. Und das Beste: Sie bewegen sich an der frischen Luft und haben dabei jede Menge Spaß.

BioBrot-Box
Die Bio-Brotbox-Aktionen richten sich an Erstklässler und ihre Eltern. Mit der Bio-Brotbox soll gerade zum Einstieg in das Schulleben ein Zeichen für die Bedeutung eines täglichen gesunden Frühstücks gesetzt werden. Zu diesem Zeitpunkt ist die Aufmerksamkeit von Kindern und Eltern hoch, denn es sind noch keine Pausenbrot-Gewohnheiten entwickelt. Hier möchten wir in sozialem und unternehmerischem Engagement mit der beispielhaft befüllten Box unseren Beitrag zum wichtigen Thema „gesunde Schulverpflegung“ leisten.

Schule fürs Leben
Wo kommen unsere Lebensmittel her? Wie kann ich damit gesund und lecker kochen? Was leistet die bayerische Landwirtschaft für unsere Gesellschaft? Unsere Bauernfamilien informieren Schulklassen auf ihren Höfen über die Arbeiten in der Land- und Forstwirtschaft: wie sie Lebensmittel und grüne Energie erzeugen, wie sie unsere heimische Kulturlandschaft pflegen und welchen Beitrag die Wälder zum Klimaschutz leisten können.
Landwirte kommen auch gerne in Ihre Schule. Für die Bereiche Ernährung und Hauswirtschaft geben unsere Fachkräfte ihr Wissen im Rahmen der Projektwochen gerne praxisnah an Ihre Schüler*innen weiter.


Projektbezogene Termine:



Kontakt
Kerstin Manner
Öko-Modellregion Managerin 

Markt Tännesberg
Pfreimder Straße 1
92723 Tännesberg
+49 (0) 9655 920 041

Downloads

April 2022

Region: Naturparkland Oberpfälzer Wald