Bio für den Verbraucher

Kochkurs mit Günther Erhardt

Kochkurs mit Günther Erhardt
© Steinwald-Allianz

Nah dran sein an den Menschen im Steinwald, Zuhören, Erwartungen und Anregungen aufnehmen und mit kulinarischen Besonderheiten für Überraschungen sorgen. Projektmitarbeiter Günther Erhardt widmet sich in seiner Arbeit vor allem den ökologischen Produkten in der Region. In persönlichen Gesprächen mit Bäckern, Metzgern, Landwirten und Gastronomen wird über den hohen Wert ökologischer Produkte aus der Region informiert und gemeinsam versucht, eine durchgängige Kette vom Einkauf bis zum Verkauf der Waren zu schließen.


Bio Einkaufen
Direkter Absatz und kleine Wertschöpfungsketten sind für viele kleine Betriebe die einzigen Wege, den Betrieb zu erhalten. Damit die Ökobetriebe und regionalen Verarbeiter von den Steinwäldern wie von den Besuchern gefunden werden, gibt es einen kleinen Bio-Einkaufsführer. In Form eines regelmäßig aktualisierten Flyers haben die Manager der Region alle Angebote zusammengestellt und informieren über regionale Bioprodukte in der Öko-Modellregion.

Nähere Informationen finden Sie im Flyer:

Bio-Einkaufen Flyer


Bio-Koch- und -Backkurse
Für die interessierten „Endverbraucher“ werden mit Rezepten rund um die Bio-Produkte aus der Öko-Modellregion vielfältige Kochkurse in den Gemeinden der Steinwald-Allianz angeboten mit dem Ziel, die Menschen für die „Sache Bio“ zu begeistern, ganz ohne erhobenen Zeigefinger. Ob Kinderkoch-Aktionen, Kurse mit Topinambur oder dem Bio-Burger oder Brotbacken – für jedermann ist etwas mit dabei. Die Öko-Modellregion Steinwald ist jedes Jahr wieder auf der Suche nach guten Ideen und interessierten Referenten, die sich dem Thema „Bio“ kochen und backen annehmen.


Bio-Brotbox-Aktion – Gesunde Pause für Kopf und Körper
Vom ersten Schultag an stärken sich Schulkinder in den Pausen mit einer leckeren Mahlzeit aus ihrer Brotzeitdose, die ihnen Energie für aktives Lernen im Schulalltag gibt. Hier knüpft die Aktion "Bio-Brotbox" an, die auch an den Grundschulen der Mitgliedsgemeinden des Zweckverbands Steinwald-Allianz durchgeführt wird. Zum Schulstart werden in den Grundschulen der Mitgliedsgemeinden Bio-Brotboxen an die Schülerinnen und Schüler der ersten Klassen verteilt.

Gefüllt mit leckeren und gesunden Bio-Lebensmitteln von regionalen Bio-Betrieben aus der Steinwald-Region werden die Dosen an die Kinder übergeben. Die gelben Dosen begleiten die Kinder nun durch ihre Schulzeit und können täglich mit wohlschmeckenden Lebensmitteln gefüllt werden. Die Idee der gesponserten Bio-Brotbox verfolgt drei Ziele: Jedes Kind soll täglich frühstücken, das Frühstück soll gesund sein und Kinder sollen die Wertigkeit und den Ursprung von Lebensmitteln kennen und schätzen lernen.


Projektbezogene Nachrichten:



Günther Erhardt
Kontakt
Günther Erhardt
Projektmitarbeiter

Bürotage: Montag bis Donnerstag
+49 (0)175 6267778

Mai 2020

Region: Steinwald-Allianz